Jan 13 2014

Mode-Vorsätze für das neue Jahr

Der Jahreswechsel bietet eine sehr gute Möglichkeit, Vorsätze zu machen. Während es sich dabei in der Regel um Vorsätze bezüglich gesunden Lebensstils handelt, kann man sich auch weniger seriöse Sachen vornehmen. So könnte man zum Beispiel Mode-Vorsätze machen. Besonders diejenigen, die mit ihrem Kleidungsstil nicht zufrieden sind, aber bisher aus irgendeinem Grund nichts daran geändert haben, könnten sich überlegen, wie sie ihr Aussehen auffrischen könnten.

© ~Jetta Girl~ / Flickr

© ~Jetta Girl~ / Flickr

Mode-Vorsätze können sehr unterschiedlich sein. Man könnte sich zum Beispiel vornehmen, im neuen Jahr öfter Röcke zu tragen. Oder, dass man sich ab jetzt traut, bunte und farbenfrohe Outfits anzuziehen. Oder aber man könnte öfter oder eben seltener auf High Heels zurückgreifen. Ganz gleich, welche Mode-Vorsätze man macht, Hauptsache ist, dass man sich dabei nicht selbst unter Druck setzt. Denn bei diesen Vorsätzen ist es wichtig, Spaß zu haben. Sonst kehrt man sehr schnell zu seinen alten Gewohnheiten zurück.

Wie bei jedem Vorsatz, sollte man auch bei Mode-Vorsätzen geduldig sein und stufenweise Änderungen vornehmen. Wechselt man seine ganze Garderobe von einem Tag auf den anderen aus, könnte man sich ziemlich verloren fühlen. Am besten fängt man stattdessen mit einer Aufräumaktion an. Diese bietet einem die Möglichkeit, alte Sachen, die man nicht mehr tragen will, auszusortieren. Außerdem kann man sich so auch einen Überblick darüber verschaffen, welche Kleidungsstücke man überhaupt besitzt, welche man davon unbedingt behalten möchte und welche tatsächlich ins neue Konzept passen.

Quellen für neue Outfit-Ideen sind Mode-Magazine, aber auch Pinterest und andere Internetseiten. Hat man ein Bild im Kopf, welchen Stil man anstrebt, kann man anfangen, Kleidungsstücke zu kaufen, die diesem entsprechen. Auf der Suche sollte man unbedingt darauf achten, dass man sich in den neuen Sachen wohl fühlt. Am besten versucht man, seine Lieblingskleidungsstücke mit den neuen Teilen zu kombinieren. Sich und seine Persönlichkeit aufgeben muss man also keineswegs!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(not published)

Fashion and me © 2014. Alle Rechte vorbehalten.